Share

Pflanzen im Van
Pflanzen im Van

Vanlife

Vanlife| Pflanzen im Van

Diese Grünpflanzen überleben im Camper

Pflanzen machen einen Camper richtig gemütlich. Hier und da ein bisschen grün lockert die Stimmung auf und es wird auch im Van richtig wohnlich. Allerdings überleben nicht alle Pflanzen bei den unterschiedlichen Temperaturen, die das Campen mit sich bringt. Deshalb haben wir die letzten Wochen einige Pflanzen mit in unseren Van genommen und getestet, welche geeignet sind und welche man lieber Zuhause lässt. 

Diese Pflanzen eignen sich

Es hängt stark davon ab, in welcher Region man sich befindet, ob eine Pflanze sich wohlfühlt oder nicht. Definitiv ist es zu empfehlen welche auszusuchen, die eine große Temperaturspanne haben. Wir haben einen Farn, eine Efeutute und eine Sukkulente in unserem Bus. Auch bei kälterem Wetter haben diese bisher gut standgehalten. Nur in einer kalten Nacht mussten einige Blätter der Efeutute dran glauben.

Efeutute

Die Efeutute ist eine robuste Pflanze, die auch niedrige Temperaturen übersteht. Es sollte lediglich nicht unter null Grad gehen. Ansonsten ist sie ziemlich pflegeleicht, genügt sich mit Wasser einmal die Woche und lässt sich auch schnell mit Ablegern vermehren. Wir haben sie in eine angeknackste Tasse gestellt. Ein bisschen Upcycling kann nie schaden!

Camper Pflanzen

Farn

Ebenfalls an Board ist ein kleiner Farn. Dieser hält ebenfalls vieles Klima aus und ist relativ pflegeleicht. Da er aber gerne Feuchtigkeit mag, muss er öfter gegossen werden. Damit er nicht so schnell trocken wird, steht er zudem im Schatten. Befestigt haben wir ihn in einem selbstgebastelten Makramee und einem alten Marmeladenglas. So steht der Farn bei der Fahrt sicher und sieht dabei noch schön aus.

Camper Pflanzen

Sukkulente- Echevria lila

Einen Platz vorne im Cockpit hat auch diese kleine rosettenförmige Sukkulente gefunden. Da sie am liebsten in vollen Sonnenschein steht, eignet sich die Ablage vor der Windschutzscheibe ideal für diese Pflanze. Wir haben sie in Frankreich gekauft und können daher nicht sagen, ob sie auch bei tiefen Temperaturen überlebt. Eins ist sicher, Wärme und Sonnenschein mag sie gerne.

Pflanzen im Van

Grünlilie

Auch die Grünlilie ist sehr robust und hält vielen Temperaturen stand. Sie gilt als eine der pflegeleichtesten Pflanzen. Daher kann sie auch als Monstera des Vanlifes betitelt werden.

Pflanzen im Van

Kräuterpflanzen

Ebenfalls praktisch im Van zu haben sind frische Kräuter. Sie sehen schön aus und schmecken lecker. Verschiedene Kräuter können in einem Topf von Samen hochgezogen werden oder man kauft sich einen Topf im Supermarkt. Wichtig ist es nur, diesen gut zu befestigen, damit nicht Erde und lauter Basilikum durch den Van fliegt.

Camper Pflanzen Pflege

Ähnlich wie in einer Wohnung oder Haus gilt: Gießen, umtopfen und düngen. Als Faustregel kann man die Pflanzen einmal wöchentlich gießen. Jedoch ist es ratsam, immer mal wieder die Erde zu überprüfen. Bei warmem Wetter brauchen die Pflanzen mehr, bei kaltem eher weniger.

Düngen sollte man ungefähr einmal im Monat. Da der Raum im Van klein ist, sollte hier auf natürliche Hausmittel zurückgegriffen werden, anstatt genialische Dünger zu verwenden. Kaffeesatz aus der Bialetti oder kaltes Gemüsewasser vom Kochen kann zum Beispiel verwendet werden.

Viel Spaß beim grünen Van-Daumen finden.

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production