Share

Africa Burn Festical

Travel

Die Top 10 südafrikanischen Festivals, die ihr nicht verpassen solltet!

Wenn ihr an freshe Festivals denkt, dann ist Südafrika vermutlich nicht das erste Land, was euch in den Kopf kommt. Zu Unrecht, denn in Sachen Festivals hat es so einiges zu bieten.

Von traditioneller Musik über Jazz bis Psych ist für jeden Festival-Typen etwas dabei. Aber Südafrika lockt nicht nur mit verrückten Musik-Festivals, sondern ist auch Veranstaltungsort einiger anderer cooler Events. Die wichtigsten Events und Festivals mit Infos und kleinen Beschreibungen findet ihr hier.

Die Festival Season Südafrikas fällt eher in die erste Hälfte des Jahres, den dortigen Herbst (unseren Frühling). Aber auch in unseren Sommerferien (dort Winter) gibt es verschiedene Möglichkeiten, ein bisschen Festival-Luft zu schnuppern. Hier folgen die Top 10 Festivals und weitere Events, die ihr Euch bei einem Südafrika Urlaub nicht entgehen lassen solltet. 

Festival Südafrika

Musik-Festivals

  1. Cape Town Minstrel Carnival 
  2. Cape Town International Jazz Festival
  3. Bazique Festival 
  4. Splashy Fen
  5. Klein Karoo National Arts Festival
  6. AfrikaBurn (by Burning Man)
  7. Grahamstown National Arts Festival
  8. Rocking the Daisies
  9. Under the African Sky 
  10. Afropunk Johannesburg
Festival

1. Cape Town Minstrel Carnival

Wann 01/02.01.2023 

Wo Cape Town

Was Karneval

Infos Cape Town Minstrel Carnival  

Eines der beliebtesten Events, das jedes Jahr Zehntausende von Fans aus aller Welt anzieht, ist der Cape Town Minstrel Carnival oder “Kaapse Klopse” auf Afrikaans. 

Das ist Kapstadts größter und ausgelassenster Karneval, bei dem die Stadt den Beginn des neuen Jahres mit zahlreichen Festen, Wettbewerben und extravaganten Paraden feiert. 

Dann ziehen kostümierte Minnesänger in farbenfrohen, glänzenden Uniformen, mit bemalten Gesichtern zu flippigen Banjo-Melodien, traditioneller Musik und Jazz durch die prächtigen Straßen Kapstadts. 

Carneval
Foto: Gunnar Ridderstrom / Unsplash

 

2. Cape Town International Jazz Festival

Wann: → 17. – 18.03.2023

Wo: → Cape Town 

Was: → Jazz

Mehr Info: Cape Town International Jazz Festival

Das Cape Town International Jazz Festival gilt als das größte internationale Festival in Afrika südlich der Sahara. Jedes Jahr lockt es bis zu 37.000 Menschen an, die sich auf der zweitägigen Veranstaltung eine Mischung aus einheimischen und internationalen Klängen nicht entgehen lassen wollen. 

 

3. Bazique Festival 

Wann: → 03. – 05.05.2023

Wo:Kromrivier Farm Riviersonderend’Cape Town (1,50 h von Cape Town) 

Was: → Kunstfestival 

Mehr Info: Bazique

Das Bazique Festival wird von einem Kollektiv aus südafrikanischen und britischen Künstlern veranstaltet, die jedes Jahr ihr Bestes geben, ein originelles Spektakel aus Kunst, Musik und surrealem Blödsinn auf die Beine zu stellen. Dieses dreitägige Spektakel findet an einem unglaublichen Ort in den Bergen und Wäldern statt, mit riesigem Quellwasser Schwimmdamm als Kulisse. 

 

4. Splashy Fen

Wann: → 06. – 10.04.2023

Wo: → Drakensberge 

Was: → Musik-Festival, verschiedene Genres 

Mehr Infos: Splashy Fen 

Das Splashy Fen Music Festival gilt als eine der ältesten Feierlichkeiten Südafrikas und findet in der Nähe von Durban in dem als Weltkulturerbe bekannten Gebiet der Drakensberge statt. Dort feiern die Menschen das Leben, die Musik, die Kunst, die Gemeinschaft, die Liebe, das Lachen, den Spaß und das Vergnügen. Es gibt Camping vor Ort. 

 

5. Klein Karoo National Arts Festival

Wann: → 01. – 09.04.2023

Wo: → Oudtshoorn, Distrikt Garden Route, Provinz Westkap in Südafrika

Was: → Kunstfestival

Mehr Info: Klein Karoo National Arts Festival

Das Klein Karoo Nationale Kunstfestival ist eines der bekanntesten Kunstfestivals in Südafrika. Es findet im März in Oudtshoorn statt. Das KKNK begann 1994 als Tradition und hat sich schließlich zu einer Bewegung entwickelt. Während dieser Veranstaltung werden die visuellen und darstellenden Künste des Landes gefeiert. Es ist ein Afrikaans-Festival , was bedeutet, dass die Hauptsprache aller Kunstformen, Afrikaans ist. Es findet auf einer Straußenfarm statt und ist ein Event für alle Generationen. Jedes Jahr kommen neue Künstler aus der Region und dem ganzen Land und es werden Preise für die besten “Newcomer” aller Genres vergeben. An Unterhaltung und Inspiration durch die Kunst mangelt es also nicht. 

6. AfrikaBurn (by Burning Man)

Wann: → 24. – 30.04.2023

Wo:Norden Südafrikas, Tankwa Karoo statt, zwischen Nordkap und Westkap 

Was: → Burning Man in SA 

Mehr Infos: AfricaBurn 

Wenn ihr jetzt vermutet, dass dieses Festival etwas mit dem Burning Man in den USA zu tun hat, dann liegt ihr schon ganz richtig. Das AfrikaBurn ist eine südafrikanische Version davon, die seit 2007 im Norden Südafrikas stattfindet. Die Hauptveranstaltung findet jedes Jahr Ende April in Quaggafontein in der Tankwa Karoo statt, die zwischen den Provinzen Nordkap und Westkap in Südafrika liegt. Hier kommt eine Gemeinschaft zusammen, um Kunst, Kostüme, Performances und Musik zu feiern. All dies wird durch eine Kultur der Freiwilligkeit und des Schenkens geschaffen. Das Ziel von AfrikaBurn ist es, radikal integrativ und für jeden zugänglich zu sein. 

 

7. Grahamstown National Arts Festival

Wann: → 22.06. – 02.07.2023

Wo: → Gastgeberstadt ist Grahamstown in der Provinz Ostkap.

Was: → Art Festival 

Mehr Info: Grahamstown National Arts Festival

Das Grahamstown Festival gehört zu den größten Festivals in ganz Südafrika und dauert 11 Tage. Das vielseitige Programm umfasst in der Regel darstellende Künste wie Theater, Stand-up-Comedy, Tanz und Live-Musik sowie Ausstellungen bildender Kunst, Filme, Workshops, Vorträge, Essens- und Handwerksmessen und sogar historische Stadtführungen. Das Hauptmerkmal des Festivals ist, nach Angaben der Organisatoren, dass die gezeigte Kunst modern ist und auf aktuelle Ereignisse eingeht.

Das Festival wurde um 1820 gegründet und zieht jedes Jahr bis zu 200.000 Besucher aus der ganzen Welt an. 

 

8. Rocking the Daisies 

Wann: → 06. – 08.10.2023

Wo: → Cape Town 

Was: → Festival

Mehr Info: Rocking the Daisies  

Wenn ihr die erste Hälfte der lustigen Festivitäten in Südafrika verpasst habt, dann könnt ihr im Oktober auf das Rocking The Daisies zählen. Dieses Event findet auf dem Weingut Cloof statt, ganz in der Nähe eines Sees und bietet somit die Möglichkeit zu einer tollen Erfrischung auf einem sehr heißen Frühlingsfest (ja, in SA ist im Oktober Frühling). Hier werden die Massen mit Musik, Kunst und Aktivitäten beglückt und während ihr euch von der Hitze des Tages abkühlt oder die nächtliche Stimmung geniesst, könnt ihr eure Augen an den Kunstskulpturen ausruhen, die oft das Thema des Festes verkörpern!

 

9. Under the African Sky 

Wann: → 03. – 04.09.2022 (noch keine finale Info zu 2023)

Wo: → 25 min von Cape Town 

Was: → Psychedelic, Trance 

Mehr Info: Under the African Sky

Wenn ihr Fans von psychedelischem Trance und progressiver Musik seid, solltet ihr dem  Under The African Sky auf jeden Fall einen Besuch abstatten. Es findet Anfang September statt und ist nur  25 Minuten von Kapstadt entfernt. 2022 setzten die Veranstalter auf eine afrikanisch inspirierte Bühne, visuelles Mapping, Künstler und vieles mehr. Für 2023 Jahr gibt es noch keine finalen Infos. 

 

10. Afropunk Johannesburg 

Wann:Eigentlich über Silvester

Wo? → Joburg, Jozi 

Was?Afropunk 

Mehr InfosAfropunk Coburg 

Last but not least unter den Top 10 ist das Afropunk Johannesburg. Afropunk ist ein alternatives Musikfestival, das in fünf verschiedenen Städten auf drei Kontinenten stattfindet: New York, Atlanta, London, Paris und eigentlich Jozi Maboneng.

Wenn du also eher auf Musik stehst, die im Allgemeinen kaum von Radiosendern gespielt wird, und du zufällig über Neujahr im Land bist, dann musst du dir die Ehre geben und Afropunk in Jozi besuchen! Allerdings musst du dich dann wohl noch etwas gedulden, denn laut einem Statement  der Veranstalter wird es über Silvester 2022/23 wohl leider kein Afropunk in Joburg geben. “But we will return soon”, heißt es. 

 

Und sonst so? Neben der Musik kann Südafrika noch mit so allerlei anderer spannender Festivals dienen: 

Andere Events: Essen und Meer 

1. Knysna Oyster Festival

Wann: → Juli 

Wo: → Knysna 

Was: → Oyster Festival  

Das Knysna Oyster Festival findet im Juli in der Stadt Knysna an der Garden Route statt. Insgesamt gibt es mehr als hundert Veranstaltungen, darunter Essenswettbewerbe, der Knysna Forest Marathon, Wettbewerbe im Austernschälen und Radtouren durch die Gegend. Manche bezeichnen dieses Festival als “die schönsten 10 Tage des Winters”, welch wunderbare Hommage an die bescheidene Auster. 

Auster Fest
Foto: Claude Potts / Unsplash

 

2. Ficksburg Cherry Festival 

Wann: → November 

Wo: → Ficksburg 

Was:Ficksburg Cherry Festival  

Das Ficksburg Cherry Festival ist das älteste Erntefest Südafrikas. Es findet im November in Ficksburg statt. Da es sich um ein Kirschenfest handelt, gibt es einige Kirschprodukt-Wettbewerbe. Zusätzlich werden Marathons, Kirschtouren, Ausstellungen, Spiele und vieles mehr organisiert. 

Kirsch Fest
Foto: Burak Tonc / Unsplash

 

3. South African Cheese Festival 

Wann: → April/ Mai 

Wo: → Stellenbosch

Was:South African Cheese Festival  

Ein weiteres Top-Ereignis des Landes ist das South African Cheese Festival, das im April in Stellenbosch stattfindet. Das Fest bietet die beste Gelegenheit für kulinarische Experten, die ihr Können unter Beweis stellen wollen. Prominente Köche und Anfänger nehmen an der Veranstaltung teil, um das Essen zu feiern. Aber es geht vor allem um eins: Käse. 

Käse Fest
Foto: Aliona Gumeniuk

 

4. Hermanus Whale Festival

Wann: → 29.09. – 01-10.2022 

Wo: → Hermanus

Was:Hermanus Whale Festival  

Hermanus Whale Festival ist eines der ersten und bedeutendsten Öko-Meeresfestivals Südafrikas. Ziel des Festes ist es, den Ozean und seine Bewohner zu feiern. Die Veranstaltung findet im September in Hermanus statt, da dies die beste Zeit ist, um Wale zu beobachten.

Wal
Foto: Michael Blum / Unsplash

 

Ihr seht selbst: Südafrika hat eine riesige Auswahl an coolen Festivals, egal, ob ihr eher auf Psych oder Traditional steht und egal ob ihr lieber Austern oder Käse esst, hier findet jeder ein passendes Event. Nun habt ihr die Qual der Wahl 😉 

Mehr Informationen zu Südafrika und spannende Aktivitäten gibt es HIER

in Kooperation mit
Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production