Share

Travel

Cultural Shifters | Foster Huntington – Erfinder des Hashtags #VanLife

Der erfolgreiche Buchautor gibt Einblicke, wie sich seine Projekte zu weltweiten Trends entwickelten

Nach dem sehenswerten Feature über Jake Burghart, Director of Photography und Mitgründer von VICE, rückt Foster Huntington in der neuen Episode der Webserie „Culture Shifters“ ins Rampenlicht. Im Interview vor knapp zwei Jahren hatte uns der erfolgreiche Buchautor und Blogger erzählt, warum er von New York in die Wälder von Oregon zog, und wie er eher beiläufig das mittlerweile bei Instagram millionenfach verwendete Hashtag #VanLife in humorvoller Anlehnung an „Thug Life“ von Tupac erfand.

Der Ausdruck steht heutzutage stellvertretend für eine ganze Bewegung von Menschen, die im ausgebauten Camper auf Roadtrips oder sogar Weltreise unterwegs sind. Nach seiner New Yorker Zeit als Designer in der Modeindustrie nahm er sich eine Auszeit im Bulli mit anschließender Buchveröffentlichung und arbeitete für Patagonia, bevor das nächste Projekt anstand: gemeinsam mit Freunden ein Baumhaus mit Skate-Bowl im Norden der Westküste zu bauen. Der Tausendsassa rennt keinen Trends hinterher, er setzt sie.

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production