Share

Australien öffnet für Touristen
Australien öffnet für Touristen

News

Australien öffnet für Tourist:innen

Nach nun fast zwei Jahren sind Reisen nach Down Under für Reisende wieder möglich.

Foto: Michael Andreasson

Australien blieb fast zwei Jahre lang für die meisten geschlossen. Viele Backpacker:innen Träume platzten, doch nun gibt es gute Neuigkeiten für Weltenbummler:innen, denn am 21. Februar soll das Land wieder die Grenzen öffnen. Voraussetzung für die Einreise ist ein Nachweis über eine doppelte Impfung, zudem bleiben die Quarantäneregelungen aufrechterhalten, variieren jedoch nach Bundesstaat. Ausgeschlossen von den Lockerungen bleibt weiterhin West-Australien, da dort weiterhin strengere Coronaregeln gelten.

Die letzten zwei Jahren boten genug Gründe, um Fernweh zu entwickelt und in Tagträumen von Abenteuern in Down Under zu schwelgen. Da nun die Träume wieder zur Realität werden können, haben wir einige Ziele für euch zusammengefasst, die im Jahr 2022 auch von internationalen Entdecker:innen wieder besucht werden können.

 

Rock Wallabies im Granite Gorge National Park

Dieser Naturpark liegt 70 Minuten Land einwärts von Cairns im Norden von Queensland. Die Landschaft des Parks ist atemberaubend und im Gegensatz zu den sonst feuchten Tropen im nördlichen Australien, eher üppiger und trockener. Das besondere Erlebnis in diesem Nationalpark sind die Mareeba Rock Wallabies, die es in einer großen Anzahl auf den Schluchtwanderwegen und den Felsen zu beobachten gibt.

Foto: David Clode

Abschalten am Jervis Bay

An diesem Strand lässt sich der Traum von weißem Sand unter den Füßen und glasklarem Wasser erfüllen, denn am Jervis Bay gibt es den wohl weißesten der Welt. Der Strand befindet sich 200 km südlich von Sydney und ist neben seiner Schönheit auch für die Beobachtung von Delfinen, Buckelwalen und Südkaper-Walen bekannt.

Jervis_Bay
Foto: Daniel Tran

 

Longboarden im Noosa National Park

An der Sunshine Coast, die sich nördlich von Brisbane befindet, liegt die Kleinstadt Noosa. Im gleichnamigen Nationalpark befinden sich einige Surfspots, die weltweit für ihre perfekten Point Breaks bekannt sind. Dazu zählen der Tea Tree Bay, First Point, Granite Park und Sunshine Beach. Neben Hang Tens und Crosssteps auf dem Longboard, kann der Park auch zu Fuß erkundet werden auf dem 5 km langen Coastal Walk.

Noosa_Australien
Foto: Timothee Duran

Wandern in den Australische Alpen

Die Australischen Alpen oder auch Snowy Mountains beginnen im Umland von der Hauptstadt Canberra und ziehen sich bis zur Grenze Victorias. Im Winter kann hier zwischen Eukalyptusbäumen Skigefahren werden im Charlotte Pass, Perisher oder Thredbo Skigebiet. Auch Wander:innen kommen hier auf ihre Kosten, denn der Mount Kosciusko, welcher der höchste Gipfel Australien ist, kann hier bestiegen werden, mit einer wundervollen Landschaft. Denn der Nationalpark zählt zum UNESCO-Biospärenresaervat und beheimatet über 20 Pflanzenarten, die es nur in den Snowy Mountains gibt.

Foto: Kate Trifo

Wasserfall im Grampians National Park

Zu guter letzten stellen wir dir den Grampians National Park vor, der auf dem Land der Gariwerd Aboriginals im Bundesstaat Victoria liegt. Der Park beheimatet eine große Vielfalt an Wildblumen und Tieren. Er zählt wegen seiner Schönheit zu den beliebtesten Outdoor-Erlebnissen in Australien. Auf den zahlreichen Wanderwegen kreuzen öfter Kangaroos, Wallabies und Emus die Wandernden. Zudem gibt es in den Grampians bedeutende Felsmalereien und Unterstände der Aborigines zu sehen, die zusammen mit dem Cultural Center, zum vielseitigen Verständnis der Kultur beitragen. Auf dem Bild ist der MacKenzie Wasserfall zu sehen.

Grampians_Australien
Foto: Vivian Kuppa
Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production