Share

Ski

Weltrekord! Joffrey Pollet-Villard schafft den höchsten Sprung in der Superpipe

So hoch hat sich noch kein Freestyle-Skifahrer aus einer Superpipe geschossen: "JPV" gelingt ein wahnsinniger acht Meter Air

Freestyle-Skifahrer Joffrey Pollet-Villard hat einen neuen Weltrekord aufgestellt. In Tignes (Frankreich) schaffte der 23-Jährige den höchsten „Air“, der jemals in einer Superpipe von einem Skifahrer gesprungen wurde. Sagenhafte 8,04 Meter kataupultierte sich „JPV“ aus der Pipe -- so hoch schaffte es noch keiner zuvor.

Peter Olenick hatte im Januar 2010 bei den X-Games in Aspen die nun alte Bestmarke von 7,58 Metern aufgestellt.

Das könnte dich auch interessieren:

VIDEO: Real Skifi Crew -- Episode 12…mit Frisbee-Golf, Yoga-Bällen und Seilspringen

VIDEO: Als Wonderwoman: Julia Macusos perfektes Ski-Video!

 

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production