Share

Travel

Water Cycle | Mit Bikes und Boards auf der Baja California

Shaperin Ashley Llyod Thompson und ihre Familie auf der Suche nach entlegenen Surfspots in Mexiko

Inspiriert von den 71 Prozent des Planeten, die von Wasser bedeckt sind, hat Blackburn Design „Water Cycle“ aus der Taufe gehoben, ein fortlaufendes Dokumentarfilmprojekt. Der erste Teil porträtierte mit River den Fischer und Jäger Brian Ohlen aus Montana, der mit dem Rad und seiner Ausrüstung entlang der Flüsse von Kanada bis Kalifornien fährt.

Im zweiten Kapitel geht es um Ashley Llyod Thompson, die mit dem Shapen von Surfboards in Santa Cruz ihren Traumjob verwirklicht hat. Ashley nahm sich eine Auszeit von ihrem Alltag, um auf der Suche nach einsamen Surfspots mit ihrer Familie nach Mexiko zu reisen. Einige der besten Breaks sind auf der Baja California schwer zugänglich und auf keiner Karte zu finden. Als Fortbewegungsmittel fiel daher die Wahl auf Fatbikes, die bei dem sandigen Untergrund ausreichend Traktion und mehr Möglichkeiten bieten. Auf ihrem Weg fanden sie so exakt, wonach sie an der Küste gesucht hatten.

Ashley ist seit ihrer Kindheit begeisterte Surferin. Als sie ihr Handwerk lernte, legte sie einen Schwerpunkt auf nachhaltige Bauweise. Die Zusammenarbeit mit Sustainable Surf soll Aufmerksamkeit auf die fortwährende Notwendigkeit lenken, unsere Ozeane vor Verschmutzung zu schützen.

Foto: Brian Vernor
Foto: Brian Vernor
Foto: Brian Vernor
Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production