Share

Lifestyle

Von der Natur inspiriert – die Beaniefabrik

Ihre Beanies gehen um die Welt

Wenn Babsi die Häkelnadel schwingt, dann gibt es kein Halten mehr. Von der Natur und ihren Reisen inspiriert verbreitet sie auf der ganzen Welt ihre wunderschöne Häkelkunst. Jedes Stirnband und jede Mütze wird von Barbara selbst auf Bestellung, aus hochwertiger Wolle, gehäkelt und für dich individuell angefertigt.

Babsi und die Beaniefabrik.

Die Beaniefabrik ist ein kleines Headwear-Label aus Deutschland. Angefangen hat alles im Jahr 2008, als die Gründerin Barbara Hibler auf der Suche nach der perfekten Kopfbedeckung zum Snowboarden war.

Da sie einfach nichts passendes fand, häkelte sie die ersten Stirnbänder, und schon bald wurden daraus Mützen. Sie wurde oft auf ihre Kopfbedeckungen angesprochen und fing nach und nach an, ihre Beanies und Stirnbänder zu verkaufen. Erst an Freunde, dann an Freundes Freunde und schlussendlich in ihrem eigenen Onlineshop. Und so entstand die Beaniefabrik.

 

Inspiriert von der Natur.

Die gelernte Fotografin liebt das Reisen, am liebsten mit dem VW-Bus. In der Natur und beim Reisen holt sie sich die Inspiration für Farben und Muster ihrer neuen Kollektionen. Lieblingsziele sind die französische und spanische Atlantikküste zum surfen, die Alpen zum wandern und das wunderschöne Skandinavien. Ihre einzigartigen Lookbooks zu ihrer jährlichen Kollektion sind einfach ein Traum. Die Fotos ein Mitbringsel, der jeweiligen Reise.

Van Life.

Die Homebase der Beaniefabrik liegt im wunderschönen Augsburg. Von dort aus verschickt sie ihre Beanies um die ganze Welt. Dort lebt sie zusammen mit ihrem Mann, der ebenfalls Fotograf ist. Zusammen aus dem Hamsterrad ausbrechen, ihren Bulli als Heimathafen zu nutzen, zusammen zu fotografieren, der Kreativität freien Lauf lassen. All das und noch viel mehr steckt hinter der Beaniefabrik. Folg ihr doch gerne auf Instagram.

Jedes Stirnband und jede Mütze wird von Barbara selbst auf Bestellung, aus hochwertiger Wolle, gehäkelt und somit extra für dich angefertigt. Dadurch wird eine Überproduktion verhindert, was der Designerin sehr am Herzen liegt. Genau wie das neue Kieler Brand NOORLYS, setzt die Häkelmeisterin auch auf Fair-Fashion und kämpft gegen den Fast-Fashion-Wahn.

 

Häkeln leicht gemacht mit der Beaniefabrik.

Seit kurzem verkauft die Augsburgerin auch ihre eigne Häkelanleitung zu ihrer Beanie mit dem Namen „Ole“. Einfach Anleitung downloaden, auf die Häkelnadel, fertig und Los!

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production