Share

Resort-Guide

Pure Surf and Art House – Ericeira / Portugal

Im Pure Surf and Art House habt ihr das beste Preis-Leistungs-Verhältnis in Portugal.

Das Surf and Art House Ericeira mit Meerblick ist ein entspanntes Hostel mit Garten, Sea-View-Terrasse, BBQ-Area und einem Billiard- & Kickerraum. Mit nur 20 Betten habt ihr einen äußerst relaxten Surfurlaub im Surf and Art House. Ganz neu gibt es intensiv-Surfkurse für fortgeschrittene Intermediates. Es erwartet euch eine sehr gemütliche Atmosphäre mit Artwork an den Wänden. Ericeira ist das einzige World Surfing Reserve Europas. Dieses Surfcamp ist ideal für Traveller und Gruppen!

  • Location: Ericeira / Portugal
  • Preis ab 149,-€ / Woche
  • Level: All
  • Saison: März – November
  • Durchschnittsalter: 25 Jahre
  • Camp-Größe: 16 Gäste
  • Website: www.puresurfcamps.com
  • Email: service@puresurfcamps.com
  • Phone: 089 599 88 365

Unterkunft:

Das Sea View 8er Zimmer befindet sich im ersten Stock des Surf and Art House Ericeira . Die große Glasfront gibt Zugang auf die Sonnenterrasse mit Blick aufs Meer. Die Terrasse kann über die Außentreppe von allen Gästen genutzt werden. Das Zimmer ist schön hell und geräumig und mit insgesamt 4 Stockbetten ausgestattet. Das Bad des 8er-Zimmers, das ihr über den Flur erreicht, befindet sich ebenfalls im ersten Stock. Im Billardraum des Surf and Art House Ericeira befindet sich ein weiteres öffentliches Bad. Alle Zimmer wurden neu eingerichtet und sind sehr gemütlich. Ein eigenes Bad hat das 4er-Zimmer. Es ist sehr hell und freundlich. Kleine Kunstwerke in jedem Raum setzen Akzente. Es stehen euch auch drei gemütliche Doppel- und Twinzimmer zur Verfügung. Eines der Zimmer verfügt über ein eigenes Bad. Die beiden anderen Doppel-/Twinzimmer teilen sich zusammen ein Badezimmer. Eine kleiner rückseitiger Garten mit BBQ-Area, Kicker, Sonnendeck und Hängematten gibt es auch. Das Wohnzimmer schmückt ein Billardtisch und Couches. Zwei Sonnenterrassen liegen direkt vor dem Haus – eine davon bietet einen schönen Meerblick. Das Surf and Art House Ericeira ist sehr gemütlich, bietet aber gleichzeitig Gemeinschaftsbereiche, um neue Freunde kennenzulernen oder sich zurückzuziehen.

Verpflegung:

Frühstück ist beim Surf and Art House Ericeira inklusive! Nach dem reichhaltigen Frühstücksbuffet könnt ihr frisch gestärkt in den Tag starten und euch im Surfkurs auspowern. Es gibt Brot, Käse, Wurst und Marmelade, außerdem auch frisches Obst, Müsli und Joghurt. Natürlich steht auch Wasser, Saft, Tee und frischer Kaffe bereit. In der Morgensonne im Garten oder der Küche könnt ihr es euch zum Frühstücken gemütlich machen. Abends könnt ihr die Restaurants den nahe gelegenen Ortskerns aufsuchen oder euch in der Küche des Surf & Art Houses selbst etwas zubereiten. Die vollausgestattete Küche steht euch dafür zur Verfügung. Optional kann das Abendessen vor Ort dazugebucht werden. Es wäre ja eine Verschwendung, keine BBQ-Abende anzubieten, wenn es schon eine BBQ-Area im Garten gibt! Fangfrischer Fisch, Fleisch und Gemüse werden 2x pro Woche gegrillt. Ein portugiesisches 3-Gänge-Menü erwartet euch an den zwei weiteren Abenden. Für vier Abende könnt ihr das Dinnerpaket für 59 Euro dazubuchen. In Ericeira gibt es zudem unzählige Restaurants, Cafés und Bars, wo es sich an den anderen Abenden vorbeizuschauen lohnt.

Surfspots:

Mit Ribeira d’Ilhas ist einer der besten Pointbreaks in Portugal vor der Haustür. Die Welle ist zu Fuß zu erreichen und bietet mitunter den längsten Surf bis zu 500 m.
Mit Auto zu erreichen ist Kelly Slaters Lieblingswelle in Portugal: Coxos. Allerdings nur was für Profis, aber auch als Zuschauer interessant, wenn es mal richtig läuft. Natürlich gibt es auch noch Beachbreaks für Anfänger in der Nähe des Surf and Art House Ericeira. Es werden Shuttles zu allen Destinationen angeboten.

Surfkurse:

Beginnerkurs: Entweder wird ein 10-Stunden- oder 13-Stunden-Kurs im Surf and Art House Ericeira angeboten. Hier bekommst du Praxis und Theoriestunden. Das Surfcamp arbeitet nur mit zertifizierten Surflehrern, um deinen Fortschritt am besten voranzubringen.
Intensivkurs: Für die Freesurfer unter euch, die schon mehr als drei Wochen am Meer waren, gibt es einen speziellen Kurs, der sich genau nach euren Bedürfnissen richtet. Hier lernst du, aggressivere Turns zu fahren sowie Tipps und Tricks, wie du noch mehr Wellen bekommst.

Schulungsmaterial:

Im Surf and Art House Ericeira sind alle möglichen Boards für Euch am Start, so habt Ihr auch mal die Möglichkeit, verschiedene Shapes auszuprobieren. Wenn du einen Surfkurs buchst, dann ist das Material inklusive. Ansonsten wird natürlich auch Material gegen eine kleine Gebühr verliehen.

Apres Surf und alternative Angebote:

  • Ein fetter neuer Skatepark ums Eck
  • Biketour entlang der Küstenlandschaft von Ericeira
  • Yoga-Sessions mit Meerblick
  • Ausflüge ins 50 Minuten entfernte Lissabon
  • Kulinarische Schlemmertour im Fischerdorf Ericeira
  • SUP-Tour entlang verlassener Buchten

Anreise aus Deutschland / Österreich / Schweiz:

Per Reisebus, Eigenanreise oder Flug. Alles kein Problem. Ruft einfach an unter: +49 89 599 88 365 oder schreibt eine Mail an: service@puresurfcamps.com

Flughafen / Zug oder Busstation:

Nächster Flughafen ist Lissabon und ca. 50 min. entfernt. Es wird ein Shuttle für 60 Euro angeboten, bei 4 Personen wären das 15 Euro pro Person.

Das Besondere an dem Camp:

Local-Life in Ericeira und das beste Preis-Leistungs-Verhältnis in Portugal für das Surf and Art House in Ericeira.

HIER GEHT’S ZUM CAMP

Sponsored by
Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production