Share

Nature

OCEANA | Into the North feat. Aritz Aramburu

Der Film von Panthalassa stellt die Überfischung der Nordsee in den Mittelpunkt

Der Film „Into the North“ ist ein Projekt im Auftrag der NGO Oceana, der weltweit größten Organisation zum Schutz der Weltmeere. Das Panthalassa Collective hat Oceana und dessen Team von Meeresbiologen bei einer Nordsee-Expedition begleitet. An Bord der Neptune erfuhren sie bald, dass die Nordsee nicht mehr das Paradies für Wale, Plankton und Seevögel ist, verglichen mit früher. Der Kurzfilm wirkt wie eine visuelle Hommage an die Nordsee, an die Männer und Frauen, die unter extremen Bedingungen arbeiten, um unsere Ozeane zu erforschen und zu schützen. Aber im Mittelpunkt steht eine Problematik, die unsere Meere in Wüsten verwandelt: die Überfischung.

„Wir standen vor einigen der schwierigsten Wetterbedingungen, die Filmemacher erleben können, aber das hinderte uns nicht daran, die Geschichte dieser NGO zu erzählen, die so hart daran arbeitet, unsere Ozeane zu schützen“, sagt Kreativdirektor und Panthalassa-Gründer Sergio Penzo über den Dreh. Der zweiminütige Streifen, in dem auch der Pro-Surfer Aritz Aramburu und das spanische Model Almudena Fernandez zu sehen sind, bildete den offiziellen Startschuss für die Kampagne Stop Overfishing.

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production