Share

Surf

Jack Robinson nimmt es als 16-Jähriger mit Teahupoo auf

Das junge Talent beweist sich in der berüchtigten Welle von Tahiti

Jack Robinson aus Margaret River ist zwar erst 16 Jahre alt, aber das hält ihn keinesfalls davon ab, die berüchtigte Welle Teahupoo anzupaddeln. Ordentliche Nehmerqualitäten beweist das Talent aus dem Hause Billabong bei den Sessions auf Tahiti auch noch. Erstmals weckte der Australier als Achtjähriger das Interesse der Surfindustrie, weil er reihenweise in Contests gegen doppelt so alte Konkurrenten gewann. Das könnte demnächst mal ein richtig Guter werden.

Das könnte dir auch gefallen:

KAMA -- Das surfende Wildschwein von Hawaii

Surfer Benji Brand in den Kilometer-Barrels von Namibia

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production