Es gibt bekanntlich unzählige Wege, wie man seine Kinder erziehen kann. Big Wave Surfer Shane Dorian hat selbst die persönlichen Grenzen oft genug in Wellen wie Pe’ahi ausgereizt und dementsprechend intensiv lässt er auch Sohn Jackson und Tochter Charlie aufwachsen. Erlebnisse prägen Kinder und der 45-Jährige versteht es offensichtlich, wie er über einen gesunden Respekt vor der Natur dem Nachwuchs viel mitgeben kann.

Surfen, Delfine beobachten oder durch die Wildnis streifen und auf die Jagd gehen – bei Familie Dorian wird es garantiert nicht langweilig. Im zweiten Video der Produktionsfirma Yeti Coolers wird deutlich, wie tief eigene Erfahrungen in jungen Jahren prägen. Dazu zählt auch, dass ein Scheitern oder schmerzhafte Momente positive Auswirkungen haben können und man aus Rückschlägen immer lernt.

„Ich will, dass sie die Natur erleben und Spaß haben, verrückte Dinge ausprobieren und anständige Kids sind, die andere Menschen mit Respekt behandeln!“ –  Shane Dorian