Share

Climbing

Gravity Series | Deuter optimiert ultraleichte Kletterkollektion speziell für Frauen

Der Rucksackspezialist hat in dieser Saison eine Frauenausführung (SL) der Gravity Climbing Series im Programm, entwickelt von Kletterern für Kletterer

Fotos: Klaus Fengler

Rückblende: Die vor knapp 80 Jahren noch als unbezwingbar geltende Eiger-Nordwand mit einer Vertikalen von mehr als 1800 Metern wird von einer Viererseilschaft erstmals durchstiegen – ein echter Meilenstein der Klettergeschichte. Noch bis heute gilt die legendäre Heckmair-Route durch die mythenbeladene Wand als Messlatte und Reifeprüfung für ambitionierte Alpinisten. An jenem geschichtsträchtigen 24. Juli 1938 ebenfalls mit von der Partie: Deuter Rucksäcke. Der vor 120 Jahren gegründete Outdoorhersteller entwickelt Equipment schon lange in enger Zusammenarbeit mit Profis, die wertvolle Erkenntnisse zur Produktverbesserung aus erster Hand liefern.

Zwar sind Jahrzehnte seit der spektakulären Erstbegehung vergangen, doch geblieben ist im Hause Deuter die aktuelle Gravity Climbing Series, die von Kletterern für Kletterer mit zahlreichen Innovationen stetig weiterentwickelt wurde. Das 15-köpfige Produktteam der Alpine Family besteht aus Bergführern, erfahrenen Alpinisten und professionellen Athleten wie Gerlinde Kaltenbrunner, die als erste Frau alle 14 Achttausender ohne zusätzlichen Sauerstoff bestiegen hat. Das Team sorgt bei der Entwicklung für entscheidenden Input, bis jedes Detail durchdacht und die Ausrüstung widerstandsfähig genug ist für anspruchsvolle Klettertouren oder sogar mehrwöchige Expeditionen rund um den Globus.

Der Rucksackspezialist aus Gersthofen hat die komplette Serie in dieser Saison speziell auf die weibliche Anatomie abgestimmt und die Frauenversion SL herausgebracht, die am Fels, beim Bouldern oder in der Mehrseillängentour durch ausgeklügelte Funktionalität überzeugt. Ein Team aus Top-Athletinnen und Designerinnen war bei der Entwicklung der SL-Modelle involviert. Neu bei den Frauenausführungen der Gravity Serie: ein kürzeres Rückensystem und schmalere Schulterträger. Und selbst bei der besonderen Farbwahl für die Produkte durften die Sportlerinnen letztlich ihr Mitspracherecht ausspielen.

Deuter Gravity Motion SL

Das Konzept des Deuter Gravity Motion SL aus dieser Reihe verkörpert die ideale Mischung aus Duffle und Rucksack, wobei weder in puncto Funktionalität noch beim Style Abstriche gemacht wurden. Die neue SL-Variante des Kletterrucksacks mit 35 Litern Fassungsvermögen ist mit den erwähnten Anpassungen speziell auf Frauen zugeschnitten und macht in der Signature-Farbe maron-arctic (blau-rot) einfach in jeder Lebenslage eine ziemlich gute Figur.

Neben dem Gravity Motion SL sind zudem folgende Modelle Teil der Serie:

In Kooperation mit
Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production