Share

Nature

Filmemacher Patrick Dykstra geht auf Tuchfühlung mit Blauwalen

In Sri Lanka gelangen dem 38-Jährigen Aufnahmen unter Wasser und aus der Luft

Ein Fotograf und Filmemacher aus Denver hat sich den eigenen Kindheitstraum erfüllt, gemeinsam mit Blauwalen zu schwimmen. Patrick Dykstra hielt auf mehreren Reisen zum Indischen Ozean in den letzten sechs Jahren jeden Moment der faszinierenden Erlebnisse mit der Kamera fest und machte beeindruckende Unterwasseraufnahmen, während er vor der Küste von Sri Lanka auf die größten Säugetiere der Welt traf. 

Dem 38-Jährigen gelangen nicht nur Fotos und Videos unter der Wasseroberfläche, sondern auch mit einer Drohne aus der Luft. Blauwale können ausgewachsen eine Körperlänge von bis zu 33 Metern und eine Körpermasse von bis zu 200 Tonnen erreichen. „Ich habe vorher über ein Jahrzehnt die Welt von der Antarktis bis zu den Azoren immer wieder auf der Suche nach Blauwalen bereist. 2009 kam ich nach Sri Lanka, um endlich eine große Walpopulation in klarem Wasser vorzufinden“, sagte Dykstra. Nichts auf der Welt sei für ihn vergleichbar mit der Erfahrung, sich Seite an Seite mit dem größten Tier zu bewegen, das jemals den Planeten bewohnt hat.

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production