Share

Resort-Guide

Darum gehört die Funzone Montafon auf die Bucketlist

Mit solch einer Saison im sportlichsten Skigebiet Vorarlbergs ist klar, warum Montafon immer einen Besuch wert ist

Foto: Jörg Angeli

Die Silvretta Montafon konnte auch dieses Jahr mal wieder glänzen und blickt zurück auf erfolgreiche Wintermonate. Mit solch einer Saison im sportlichsten Skigebiet Vorarlbergs ist klar, warum die Funzone Montafon einfach immer einen Besuch wert ist. Doch jetzt geht es erst einmal in die wohlverdiente Sommerpause und die Vorfreude auf die kommende Saison schwingt schon mit.

Eine Serie von Events wie der „Family Action Day“ oder der „Challenge Day“ sorgte auch im vergangenen Winter bei Jung und Alt sowie vom Beginner bis zum Pro für bestes Entertainment. Der Fun-Faktor steht in Montafon eben hoch im Kurs. Ebenso galt es auch dieses Jahr wieder, kostenlose Coachings und jede Menge Goodies in der Funzone Montafon abzustauben.

Der Snowpark Montafon ließ mit seinen 41 Ostacles keine Wünsche offen und so bekamen auch die Top-Freestyler über die ganze Saison einen Park geboten, der auch höchsten Ansprüchen genügte. Die ausgewogene Kombination aus Freeridecross und Snowpark macht hier den Unterschied. Kein Wunder also, warum die Silvretta Montafon wieder auf unserer Bucketlist für die nächste Saison steht.

Sponsored by
Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production