Share

Travel

Biken auf Vulkanen in der Wildnis von Kamtschatka: OUTLAW DIARIES III

Ein weiteres Abenteuer mit Patrick Rasche, der auf der russischen Halbinsel fernab von üblichen Bike-Destinationen beste Lines aufspürte

Der dritte Teil der Freeride Filmreihe Outlaw Diaries ist endlich fertig. Ein weiteres Abenteuer mit Patrick Rasche, unterwegs an einem Ort weit weg von den üblichen Bike-Destinationen.

Im ersten Teil der Serie hatte der Rider noch das Sauerland unter die Reifen genommen. Für Teil zwei ging es dann nach Kanada ins Mekka des Mountainbikes, um die Spots mit den Wurzeln des Freeridens zu finden. Für das nächste Kapitel war die Zeit gekommen, sich nach etwas Neuem umzuschauen. „Das Unbekannte ist ja eigentlich das, was einen so reizt. Und heutzutage ist es relativ schwer geworden, auf der Erde irgendwo noch Pionierarbeit zu leisten“, erklärt Patrick die Mission.

Er verlässt die Komfortzone und macht sich auf die Suche nach einem Ort, an dem er noch unbekanntes Terrain erkunden kann. Es geht Richtung Osten: „Wild Wild East“ – in die Wildnis von Kamtschatka, der Halbinsel im Osten von Russland, genauer gesagt im Pazifischen Ozean nördlich von Japan. An der wilden Küste finden sich 160 Vulkane, die vom Meer bis zu 4.700 Meter in den Himmel ragen.

Mit dem alten russischen Heli aus Militärbeständen ging es auf den Berg | Credit: Constantin Fiene
Was aussieht wie ein offizieller Trail, wurde von der Outlaw Diaries Crew an einem Nachmittag in den Wald direkt neben die Lodge gezimmert | Credit: Constantin Fiene

Bis 1990 riegelte das Militär die Region als Sperrgebiet ab und es war bis dahin für Touristen nicht zugänglich, für Mountainbiker ist es auch heute noch Niemandsland. Das Team, bestehend aus Patrick Rasche, seinem Freund und Fotografen Constantin Fiene und den Jungs von El Flamingo, machte sich im September 2017 für zwei Wochen auf den langen Weg in die russische Wildnis.

Das Wetter dort ist genauso rau wie die Landschaft, und so mussten sie Tag für Tag lernen, dass die Natur in Sibirien den Ton angibt. Wer hat schonmal von Heli-Biking auf Vulkanen mit einem alten russischen Militär-Hubschrauber geträumt? Begleitet den Mann aus dem Ruhrpott bei seinem Abenteuer im Land aus Feuer und Eis.

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production