Share

Travel

Privatinsel vor der Karibikküste von Belize für 400 Euro zu vermieten

Bird Island liegt mitten im Taucherparadies von Zentralamerika

Foto: Airbnb

Du wolltest mit deinen Freunden schon immer einen unvergesslichen Urlaub auf einer Privatinsel verbringen? Mit Bird Island von Airbnb lässt sich dieser Traum in Zentralamerika verwirklichen. Das Atoll liegt im Karibischen Meer vor der Küste von Belize, dem Küstenstaat zwischen Mexiko und Guatemala. Umgeben von türkisblauem Wasser und einem Korallenriff zum Schnorcheln, ist man in dem Taucherparadies wirklich abgeschottet von der Außenwelt.

Bei einem Mindestaufenthalt von drei Nächten liegt der Preis bei derzeit 424 Euro für eine Übernachtung und lässt sich unter bis zu sechs Gästen aufteilen – also etwa 70 Euro pro Person. Für eine eigene Mini-Insel klingt das fast wie ein Schnäppchen. Ausgestattet ist die Unterkunft mit drei Schlafzimmern und zwei Badezimmern, einem eigenen Steg mit Kajaks, Hängematten, Aussichtsplattform, Sonnendeck mit Grill, einer voll ausgestatteten Küche, und es soll auch WLAN auf dem Grundstück geben.

Foto: Airbnb
Foto: Airbnb

Im Preis enthalten ist der Hin- und Rückweg per Boot aus dem nächstgelegenen Ort Placencia. Zwar liegt die Insel komplett isoliert im Meer, aber die Zivilisation ist nur 20 Minuten entfernt.

Foto: Airbnb
Foto: Airbnb
Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production