Share

Travel

Legendäre Road Trips für Extremsportler rund um den Globus

Vom Snowboard-Mekka in British Columbia bis zum Surf-Adventure durch Australien

Foto: Destination British Columbia

Biking in Vancouver, British Columbia

 

Länge: 490 Kilometer plus vier Überfahrten mit Fähren

Wo sind Start und Ziel? Von Vancouver nach Whistler über Vancouver Island, British Columbia/Kanada

Beste Reisezeit? Von Mai bis Oktober

Dauer des Trips? Zwei Wochen

British Columbia ist das spirituelle Zentrum für Mountainbiker mit einigen der härtesten Trails weltweit. Zudem bietet die Region auch für Anfänger und Fortgeschrittene paradiesische Verhältnisse.

Den Möglichkeiten sind keine Grenzen gesetzt: Qual der Wahl heißt es zunächst, ob ihr direkt die Küste auscheckt oder euch das Inland vorknöpft. Um direkt voll durchzustarten, bleibt ihr besser in der Nähe des Ozeans und folgt der BC Bike Race Route.

Beginnen kann die Reise im Norden Vancouvers und nehmt anschließend die Fähre rüber nach Nanaimo auf Vancouver Island. Nachdem ihr euch die Trails im Comox Valley gegönnt habt, bringt euch die nächste Fähre zur Sunshine Coast – dort liegt das Mekka für Mountainbiker: WHISTLER!

Auch abseits der Trails gibts es hier unzählige Optionen von Hiking über Kayaking bis hin zu Snowboarden. Gut zu wissen auch, dass auf Vancouver Island eine große Zahl an lokalen Brauereien und Weinkellereien die Besucher versorgen.

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production